Das Geheimnis der Zeitreisen: verändere deine Vergangenheit ohne Zeitreise

Das Geheimnis der Zeitreisen: verändere deine Vergangenheit ohne Zeitreise

Sind Zeitreisen möglich? Vielleicht sogar schon in naher Zukunft oder bleibt es ein Traum der Menschheit, in die Vergangenheit und Zukunft reisen zu können? Zumindest ist es derzeit physikalisch noch nicht möglich, mit einer Zeitmaschine in ein anderes Universum oder in eine andere Zeit zu reisen. Wer den Film „Time Machine“ kennt, weiß, wie schwierig es wäre, eine solche Maschine zu bauen und welche Gefahren Zeitreisen bergen können. Dennoch steckt dahinter der Wunsch, bestimmte Ereignisse rückgängig zu machen, wie im Film „Time Machine“, um sogar den Tod einer geliebten Person ungeschehen zu machen. Doch solche Ergebnisse hätten enorme Auswirkungen auf unser Leben, ganz zu schweigen von größeren Veränderungen wie zum Beispiel der Verhinderung des Titanic-Unglücks. Dadurch würden ganze Geschichtsbücher komplett anders ausfallen als in unserer heutigen Zeitlinie.

 

Welche Möglichkeiten für Zeitreisen gibt es überhaupt?

Die klassische Methode wäre, eine Zeitmaschine zu bauen, mit der man in eine andere Zeit reisen kann. Physikalisch ist dies jedoch derzeit noch nicht möglich. Ebenso wenig kann unser Körper sich in einer anderen Zeit materialisieren oder wir uns in eine andere Zeit teleportieren. Bei Reality Creation kommen vor allem mentale Techniken wie luzide Träume, Astralreisen und Fernwahrnehmung zum Einsatz. Gerade luzide Träume können ein Tor zu einer parallelen Realität darstellen. Im Traum erscheint alles möglich, wir können in eine andere Zeitlinie gelangen, die Vergangenheit verändern oder einen Blick auf die Zukunft werfen. Allerdings geht es hier weniger um echte Zeitreisen, sondern, um das Eintreten in eine parallele Lebenslinie. Wie in allen Büchern von Reality Creation gibt es hier zahlreiche gute Techniken und mysteriöse Geschichten von verschwundenen Geschäften und Läden, die es seit Jahren nicht mehr gibt. Eine der Techniken möchte ich hier mit dir teilen. Versetze dich dazu in einen entspannten Zustand und stelle dir ein bestimmtes Ereignis in der Vergangenheit vor. Als Vorbereitung kannst du dir einen Zeitstrahl zeichnen oder eine Szene aus der Vergangenheit abrufen. Versetze dich selbst mit deinem Bewusstsein in diese Zeit hinein. Eigentlich ist das für mich keine Zeitreise, sondern eher eine Mischung aus hellfühlen und hellsehen, besonders wenn du dir ein Ereignis in der Zukunft vorstellst. 

 

 

Werbeanzeige

 

Transsurfing – wie du deine Vergangenheit dennoch verändern kannst

Laut Transsurfing ist es durch unsere Wirbelsäule und die Visualisierung möglich, auf eine andere Zeitlinie zu wechseln. Ähnlich wie bei der Reality Creation wird hier jedoch die Wahrnehmung und die eigene Energie verändert, nicht die Vergangenheit selbst. Stelle dir einen Film auf einer Leinwand vor. Ein einzelnes Bild auf der Filmrolle lässt sich nicht verschieben, und es ist unmöglich, zu einer vergangenen Szene zurückzukehren. Du kannst auf der Zeitlinie selbst nicht vorwärts oder rückwärts springen. Ein Wechsel in eine andere Lebenslinie stellt laut Transsurfing kein Problem dar. Das klingt alles etwas kompliziert, ich weiß, aber im Grunde genommen geht es dabei um das Gleiten auf eine parallele Lebenslinie. Im dritten Band von Transsurfing gibt es eine spezielle Technik, die dir dabei hilft, dich auf einer Lebenslinie vorwärts und rückwärts zu bewegen. Sobald du diese Methode erlernt hast, wird dein Leben zu einem wahren Vergnügen, zu einem Leben voller Magie und Wunder.

 

Eine Zeitmaschine, die uns wirklich in die Vergangenheit bringen könnte, gibt es derzeit noch nicht.

 

Wurmlöcher als Zeitmaschine

Wurmlöcher sind hypothetische Objekte, die in der Physik und Astronomie diskutiert werden. Sie werden auch als Einstein-Rosen-Brücken bezeichnet. Ein Wurmloch besteht aus zwei Enden, die durch einen Tunnel verbunden sind. Es ist wie ein Tunnel durch den Raum und die Zeit. Wenn man durch ein Ende des Wurmlochs geht, gelangt man sofort zum anderen Ende, ohne die Entfernung dazwischen zu durchqueren.

Zeitreisen und Wurmlöcher faszinieren die menschliche Vorstellungskraft und sind beliebte Themen in der Science-Fiction. Die Idee, durch die Zeit zu reisen und Vergangenheit oder Zukunft zu erkunden, übt eine starke Anziehungskraft auf uns aus. In der Theorie der allgemeinen Relativität von Albert Einstein wird die Möglichkeit von Wurmlöchern diskutiert. Ein Wurmloch ist eine hypothetische Verbindung zwischen zwei Punkten im Raum, die eine Abkürzung durch den Raum-Zeit-Kontinuum darstellen könnte. Wenn es möglich wäre, ein Wurmloch zu finden und zu stabilisieren, könnte man theoretisch durch dieses Wurmloch reisen und in eine andere Zeit gelangen.

Jedoch sind die Hürden für tatsächliche Zeitreisen und die Nutzung von Wurmlöchern immens. Es erfordert enorme Mengen an Energie und Technologie, die wir derzeit noch nicht besitzen. Zudem sind viele Fragen offen: Wie könnten wir die Zeitreise kontrollieren? Welche Auswirkungen hätte sie auf die Vergangenheit oder die Zukunft? Könnten wir in Paralleluniversen landen oder unsere eigene Existenz gefährden?

Die Erforschung von Zeitreisen und Wurmlöchern ist weiterhin Gegenstand intensiver wissenschaftlicher Untersuchungen und Spekulationen. Während wir noch weit davon entfernt sind, eine funktionierende Zeitmaschine zu bauen oder ein stabiles Wurmloch zu entdecken, regen diese Konzepte unsere Fantasie an und eröffnen Möglichkeiten für aufregende Geschichten und Gedankenspiele über die Natur der Zeit und die Grenzen unserer Welt.“

Wurmlöcher könnten möglicherweise als eine Art Zeitmaschine dienen. Wenn ein Wurmloch existiert, kann man theoretisch von einem Ende zum anderen reisen und in der Zeit zurückgehen. Auch Reisen in andere Galaxien oder sogar in andere Universen könnten durch Wurmlöcher möglich sein. Es gibt jedoch viele Theorien darüber, wie dies funktionieren könnte, und es gibt noch viel Forschung, die erforderlich ist, um diese Theorien zu bestätigen.

 

Werbeanzeige

 

Zeitreisen durch luzide Träume

Zeitreisen und luzide Träume sind zwei faszinierende Konzepte, die oft miteinander in Verbindung gebracht werden. Während Zeitreisen in der physischen Welt nach wie vor eine Herausforderung darstellen, bieten luzide Träume eine alternative Möglichkeit, in die Tiefen unserer eigenen Vorstellungskraft zu tauchen und in gewisser Weise Zeitreisen zu erleben.

Luzide Träume sind Träume, in denen man sich bewusst ist, dass man träumt. Diese außergewöhnliche Fähigkeit ermöglicht es einem, die Kontrolle über den Traum zu erlangen und bewusst Entscheidungen zu treffen. In einem luziden Traum kann man bewusst in die Vergangenheit reisen, die Gegenwart erkunden oder sogar in die Zukunft vordringen.

Während eines luziden Traums kann die Zeit ein faszinierendes Element sein. Man kann sich bewusst für eine bestimmte Zeitperiode entscheiden, in der man seinen Traum erlebt. Man kann historische Ereignisse miterleben, längst vergessene Erinnerungen wiedererwecken oder sich in Fantasiewelten voller Zukunftsvisionen begeben.

Die Verbindung zwischen Zeitreisen und luziden Träumen liegt in der Fähigkeit, unsere Vorstellungskraft zu nutzen, um die Grenzen der Zeit und des Raums zu überwinden. Im Zustand des luziden Träumens sind wir die Schöpfer unserer eigenen Realität und können unsere Traumerfahrungen nach Belieben gestalten. Wir können uns bewusst für eine Reise durch die Zeit entscheiden und unsere eigenen Abenteuer erleben.

 

Auch eine Reise in die Zukunft ist bisher physikalisch derzeit nicht möglich, aber zumindest gibt es einige Zeitreisende, die behaupten in der Zukunft gewesen zu sein

 

Phantasie ist alles. Sie ist die Vorschau aif die zukünfitgen Attraktionen des Lebens. –
Albert Einstein

 

 

Fazit – Sind Zeitreisen möglich?

 

Physische Zeitreisen sind derzeit nicht möglich, und ich denke, dass sie auch in den nächsten 200 Jahren nicht realisierbar sein werden. Dennoch gibt es bestimmte Techniken wie luzide Träume, kognitive Träume, Astralreisen und Visualisierung, die es ermöglichen, in eine parallele Lebenslinie zu wechseln, in der du eine andere Vergangenheit erlebt hast und somit eine andere Zukunft erleben wirst. Genau darum drehen sich die Bücher von Transurfing und Reality Creation. Mit zahlreichen Techniken kannst du deine Realität buchstäblich verändern und das gewünschte Ergebnis erreichen. Der Vorteil all dieser Techniken ist, dass du eine positive Einstellung zu deiner Vergangenheit gewinnst und somit Dinge leichter verarbeiten oder sogar loslassen kannst. Für die Zukunft kannst du damit kreieren, was dir vorschwebt, du erschaffst damit praktisch deine gewünschte Lebenslinie.

 

Das könnte dich auch interessieren:

https://spirit-of-newage-blog.de/gibt-es-paralleluniversen-wirklich

https://spirit-of-newage-blog.de/realitaet-veraendern-mit-transsurfing

https://spirit-of-newage-blog.de/die-besten-techniken-um-eine-astralreise-herbeizufuehren